Was ist ein Uhrenbeweger?

Was ist ein Uhrenbeweger und wie funktioniert er??

Ein Uhrenbeweger ist eine mechanische Lösung, um eine automatische Uhr (mit automatischem Aufzug) am Laufen zu halten, wenn sie länger als ein paar Tage nicht getragen wird.

Das Drehwerk simuliert sanft die Aktion der getragenen Uhr, wodurch die Feder in der Uhr aufgezogen wird. Dies ermöglicht es der Uhr, die Stromversorgung aufrechtzuerhalten, auch wenn sie einige Monate lang nicht getragen wurde. Nie mehr Zeit zurücksetzen Jedes Mal, wenn Sie es tragen möchten!

Die Theorie ist, wenn Ihre Uhr gut geschmiert ist (wie es immer sein sollte), ist es nahezu unmöglich, das Uhrwerk im Inneren zu verschleißen. Wenn Ihre Uhr nicht läuft, kann sie mehr schaden als nützen. Das Öffnen und Schließen der Kronendichtungen, um die Zeit jedes Mal einzustellen, wenn Sie sie tragen möchten, führt zu einem zusätzlichen Verschleiß der Dichtungen.

Die Leute fragen oft, warum ich einen Uhrenbeweger brauche. In Wahrheit, wenn Sie nur eine Uhr haben und sie praktisch jeden Tag tragen, tun Sie das nicht. Aber wenn Sie wie die meisten Uhrensammler (zumindest) 4 oder 5 Uhren haben, brauchen Sie wirklich einen Uhrenbeweger. Es dient hauptsächlich der Bequemlichkeit, aber dann sind die meisten Dinge, die wir kaufen, darauf ausgerichtet, unser Leben einfacher und einfacher zu machen?

Unsere Uhrenbeweger sind für alle Automatikuhren geeignet, laufen sehr leise, bieten hervorragende Qualität und Zuverlässigkeit.

Wir hoffen, Sie finden etwas, das Ihnen gefällt. Es steht eine große Auswahl zur VerfügungHier